Artikelsuche

Wer sich eine Übersicht über die Artikel verschaffen möchte, dem sei die Archiv Seite ans Herz gelegt. Dort sind die Artikel noch einmal nach verschiedenen Kriterien aufgelistet.

Wechselkurs EUR- NZD

NZD1.6116

Haus kaufen oder mieten in Christchurch - keine Lust auf Fluglärm?

Christchurch Airport Noise Contour MapHeute gibt es mal einen Artikel für die Leute, die sich in Neuseeland, oder genauer: Christchurch, niederlassen wollen. Wer auf Haussuche geht (Wohnungen natürlich auch, aber es gibt kaum welche in Christchurch), der achtet auf die verschiedensten Dinge. Größe, Anzahl Zimmer, Garage, Sleep-Out, Busverbindungen, ‘richtige’ Schoolzone, die Liste ist endlos.

Ein Aspekt ist wohl auch die Fluglärmbelästigung, immerhin hat Christchurch ja einen der internationalen Flughaefen in Neuseeland. Der ist zwar nicht so beschäftigt wie London, Frankfurt oder Paris, aber es kommen schon einige Flugzeuge über das Dach gebrettert, wenn man an der richtigen Stelle wohnt. Wir haben uns mal bei der Haussuche ein Haus in Templeton angesehen (südwestlich von Christchurch), und alles war auch prima, als sich plötzlich der Himmel verdunkelte und der Lärm einer landenden Großraummaschine die Idylle trübte. Wir haben dann dem Piloten nett zugewunken und uns auf den Boden geschmissen, um nicht das Triebwerk abzubekommen. Naja, oder so ähnlich. Danach haben wir Templeton von unserer Liste gestrichen.

Es gibt Leute, die stört das nicht, wenn die Flugzeuge so deutlich zu sehen und zu hören sind, genauso wie es Leute gibt, die die Bahnstrecke hinter dem Haus nicht stört. Ich gehöre nicht dazu, und falls Du auch ein etwas ruhigeres Plätzchen suchst, dann kommt diese Christchurch Airport Noise Contour Map wie gerufen.

Hier kann man ganz gut sehen, wo die Flugzeuge meistens lang fliegen (hängt natürlich auch von der jeweiligen Windrichtung ab, in welcher Richtung sie starten oder landen), aber die Lage der Start- und Landebahnen ist ja fest, da müssen sie wohl irgendwie hin.

Wir haben uns dann für North New Brighton entschieden und sind sehr zufrieden mit der Lage, auch was den Fluglärm betrifft.

Ich hoffe, die Karte hilft Euch ein wenig bei der Entscheidung des geeigneten Stadtteils, und, wie gesagt, die Prioritäten sind ja verschieden.

[Nachtrag 13.1.2011]: Für die beiden anderen internationalen Flughäfen in Neuseeland es auch Noise Maps: Auckland Airport Noise Contours und für Wellington habe ich zumindest eine Karte mit der Zone für Geräuschmessungen gefunden: wellington noise monitors

8 comments to Haus kaufen oder mieten in Christchurch – keine Lust auf Fluglärm?

  • Marco

    Good to know…zumindest ein netter Service vom Airport.

  • frithjof

    Hi Marco,
    tja, ob das ein freiwilliger Service ist… Wenn es eine Verpflichtung ist, das oeffentlich zu machen, dann muesste es so etwas ja auch fuer Wellington und Auckland geben. Ich werde mal nachsehen, ob ich was finde.

  • Flughzeug-Günther

    Hochwertiger und nützlicher Beitrag. Diese Theorien würde ich so unterschreiben. Ich habe auch bereits viel zu in diesem Bereich in Erfahrung gebracht und bin am überlegen ob ich auch einen Post dazu publizieren sollte. Viel Erfolg noch mit dieser Seite.

  • Oh ja Fluglärm ist sehr störend! Es ist wirklich wunderbar, wie viel man vor dem Hauskauf schon im Internet über das Haus herausfinden kann. Aber vor dem Kauf würde ich auf jeden Fall empfehlen, dass man sich das Haus lieber einmal live ansieht! Auf Bildern kann man einige Dinge geschickt verdecken, die dann in der Realität ganz anders aussehen.

  • frithjof

    @Lara: Klar, wer kauft denn schon ein Haus, ohne es gesehen zu haben? Aber die Karte mit dem Fluglärm hilft, eine Vorauswahl zu treffen, wenn einen denn der Fluglärm stört. Im Moment sind hier in Christchurch ganz andere Kriterien wichtig für ein Haus, was überhaupt noch verkäuflich sein will: Ist es im Westen der Stadt? Sind die Strassen ohne Risse/Löcher/Liquefaction/Silt? Arbeitet die Schule im Einzugsgebiet noch? Ist das Haus aus Stein und mit Kamin (ganz schlecht..)?
    Ist jetzt etwas übertrieben, aber nach den Erdbeben haben selbst die Kriterien für den Hauskauf alle ausgedient.

  • Ja das Erdbeben war schrecklich. Weiß jemand wie die aktuelle Lage in Christchurch ist? Ich meine inwiefern wurde der Wiederaufbau vorangetrieben?
    LG Lara

  • frithjof

    @Lara:
    Wie die aktuelle Lage in Christchurch ist? Naja, ich wohne ja in Christchurch, ich kann Dir da genauestens Auskunft geben. Schau Dir einfach die letzten Artikel hier auf dem Blog an, dann bekommst Du einen Eindruck. Man kann da auch nicht von einem Beben sprechen, sondern, Moment, ich schaue mal auf den Zähler…der Zählerstand bei http://quake.crowe.co.nz/ ist bei #6996, also grob siebentausend Beben sind seit letztem September bei Geonet verzeichnet worden in der Region Christchurch. Gemerkt habe ich davon sicherlich mehrere Hundert.
    Von Wiederaufbau kann man im Moment auch überhaupt noch nicht sprechen, wir kämpfen ja im Moment noch mit den Auswirkungen der letzten großen Beben von vor einer Woche. Dann wird sicher eine Weile lang abgerissen und notdürftig repariert werden. Heute stand in der Zeitung, dass etwa 12.000 Häuser nicht mehr repariert werden können und abgerissen werden müssen. Das wird sicherlich ‘ne Weile dauern.
    Also an Aufbau kann man wohl erst im nächsten Jahr wieder denken. Mal sehen. Aber Pläne werden sicherlich schon gemacht werden.
    Viele Grüße, Frithjof

  • Dass das ganze so ein großes Ausmaß hat bekommt man hier in Deutschland nicht mit.
    Ich wünsche Euch alles, alles Gute für die Zukunft!

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Additional comments powered by BackType

Neue Kommentare

    No comments.

Aktuelle Umfrage

Sorry, there are no polls available at the moment.